Genießen Sie eine tolle Wanderung mit einem weitreichenden Ausblick über das Ruhrgebiet. In Kombination mit dem Ewaldsee eine sehr empfehlenswerte RuhrPug Wanderung. 

Dauer
Es kommt darauf an wie man die Halde „erklimmt“ und wie lange man sich dort aufhält. Für eine längere Wanderung empfiehlt sich die Kombination Hoheward - Hoppenbruch - Ewaldsee (siehe Besonderes)

Zugang zum Wasser:
Leider nur indirekt. Auf der Halde selbst gibt es keine Möglichkeit ins Wasser zu gehen. Der Ewaldsee ist in unmittelbarer Nähe und kann Fußläufig erreicht werden.

Entsorgung:
Es sind ausreichend Entsorgungsmöglichkeiten vorhanden 

Parkmöglichkeit:
P1 ist ein großer Parkplatz am Doncaster Platz
P2 ist ein  kleiner Parkplatz an der Drachenbrücke

Besonderheit:
Man hat die Möglichkeit von der Halde Hoheward am Balkon 10 auf die Halde Hoppenbruch zu wechseln. Von dort aus lässt sich der Ewaldsee über die Brücke "Ewaldstraße" erreichen.

Adresse für Navi:
P1: Albert-Einstein-Allee in 45699 Herten
P2: Cranger Str.11 in 45661 Recklinghausen

GPS Koordinaten:
P1: 51°34'20.5"N 7°08'55.3"E
P2: 51°33'53.1"N 7°10'33.4"E


  • IMG_2653
  • IMG_2644
  • IMG_2638
  • IMG_2635